Rezept für Kaninchen-Stifado – Leichte Zubereitung

Rezept für Kaninchen-Stifado – Leichte Zubereitung

Kaninchen Stifado ist ein traditioneller, herzhafter Eintopf aus der griechischen Küche. Mit diesem Rezept für Kaninchen Stifado gelingt ihnen die Zubereitung leicht.

Folgendes Kaninchen Stifado Rezept ist für 4 Personen ausgelegt.

Zutaten für das Kaninchen-Stifado Rezept:

  • 1kg kleine Zwiebeln (geschält)
  • 1 mittelgroßes (Wild-)Kaninchen (in 8 Teile zerlegt)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 180ml Olivenöl
  • 125ml Rotweinessig
  • 2 Knoblauchzehen (feingehackt)
  • 6 Roma-Tomaten (enthäutet, entkernt und gewürfelt)
  • 1TL Honig
  • 1 Zimtstange
  • 1 ½ TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 4 Lorbeerblätter
  • Meersalz
  • 1 unbehandelte Orange (die Schale in breiten Streifen abgezogen)
  • 2TL Tomatenmark (mit 15ml Wasser verdünnt)
  • 250ml Rotweil
  • 500ml Hühnerbrühe
  • 500ml Rinderbrühe
  • 1 Handvoll Petersilie (gehackt)

Zubereitung des Wildkaninchen-Stifado Rezepts:

kaninchen-stifadoZuerst die Zwiebeln 5 Min. in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen und dann beiseite stellen. Backofen auf 200°C vorheizen, Kaninchenstücke abspülen, trockentupfen und leicht mit Mehl bestäuben. 4 EL Olivenöl in tiefer Bratpfanne erhitzen, das Kaninchen darin von allen Seiten anbraten, das Öl abtropfen lassen und die Fleischstücke für das Kaninchen-Stifado in einen Schmortopf legen. Zwiebeln in der Pfanne 10 Min. auf kleiner Pfanne leicht bräunen, anschließend zum Kaninchenfleisch in den Schmortopf geben. Das restliche Öl aus der Pfanne abtropfen, beiseite stellen, den Essig in die Pfanne geben, 1 Min. köcheln lassen und dann mit einem Holzlöffel umrühren und dabei die angebackenen Stückchen vom Pfannenboden lösen und unterrühren.

Kaninchen Stifado nach dem zubereiten direkt servieren

Für das Stifado anschließend Knoblauch, Tomaten, Honig, Gewürze, Lorbeerblätter und die Orangenschalen hinzufügen und 1 Min. köcheln lassen. Das verdünnte Tomatenmark, den Rotwein und das restliche Olivenöl einrühren. Für das Kaninchen-Stifado nun alles über das Fleisch und die Zwiebeln geben und das Ganze mit geschlossenem Deckel 20 Min. im Backofen braten lassen. Die Backofentemperatur auf 180°C reduzieren, die Hühner- und Rinderbrühe dazugeben und 1 ½ Stunden weiterschmoren lassen. Sollte die Flüssigkeit im Topf zu stark reduzieren (weniger als 1 ½ Liter), etwas Brühe hinzufügen. Kaninchen Stifado aus dem Backofen nehmen, die Soße abschmecken, mit der Petersilie dekorieren und gleich servieren. Als Beilage empfehlen wir Rosmarinkartoffeln oder Reis.

Zubereitungshinweis:
Sollte ein Umluftherd benutzt werden, die Temperaturangaben um 20°C reduzieren.

Guten Appetit!
Foto: topsyntages.gr (CC BY-SA 2.0)

Gerüstet für die Drückjagd

Im Jagd1 Shop finden Sie Bekleidung, Ausrüstung und Hundebedarf ausgesuchter Marken für die Drückjagd-Saison. Entdecken Sie außerdem viele Ideen für Ihr Gastgeschenk für die Drückjagdeinladung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Anpassungsfähige Raubsäuger breiten sich aus
Vorheriger Artikel
Anpassungsfähige Raubsäuger breiten sich aus
Klein aber fein: das Halsbandpekari
Nächster Artikel
Klein aber fein: das Halsbandpekari