Fragen aus der Jägerprüfung zur Jagdausübung nach dem Schuss

Fragen aus der Jägerprüfung zur Jagdausübung nach dem Schuss

Die Vorbereitung bei der Jägerprüfung ist das A und O. Man muss viel lernen um sich den Jagdschein am Ende zu verdienen. Hier können angehenden Jungjäger üben und Jäger ihr vielleicht eingestaubtes Wissen überprüfen.

1. Welche der nachgenannten Organe können bei einem Blattschuss, den ein breitstehendes Stück Rehwild erhalten hat, durch den Geschosskern getroffen sein?

a) Pansen
b) Lunge
c) Nieren
d) Herz
e) Kleines Gescheide

2. Welche der nachgenannten Organe können bei einem Weidwundschuss, den ein breitstehendes Stück Rotwild erhalten hat, durch den Geschosskern getroffen sein?

a) Lunge
b) Herz
c) Pansen
d) Gescheide

3. Welcher der nachgenannten Körperteile ist bei einem Krellschuss getroffen worden?

a) Vorderlaufknochen
b) Unterkiefer
c) Ein Dornfortsatz der Wirbelsäule
d) Brustspitze
e) Kurzwildbrett

4. Ein Rehbock schlägt beim Schuss mit den Hinterläufen nach hinten aus und trollt anschließend mit krummem Rücken der nächsten Dickung zu. Auf welchen Schuss deutet dieses Verhalten hin?

a) Blattschuss
b) Weidwundschuss
c) Laufschuss

5. Ein Rehbock bricht auf den Schuss blitzartig zusammen, wird aber nach kurzer Zeit wieder hoch und flüchtet wie gesund. Um welchen Schuss handelt es sich?

a) Blattschuss
b) Krellschuss
c) Weidwundschuss

6. Was bedeutet es, wenn sich ein beschossenes Stück Rotwild vom Rudel trennt?

a) Zeichen für eine schwere Schussverletzung
b) Fehlschuss
c) Streifschuss

7. Welcher Treffer ist zu vermuten, wenn ein Stück Rehwild auf den Schuss steil nach oben steigt und dann in rasender Flucht mit tiefem Haupt in die nahe gelegene Dickung flüchtet?

a) Trägerschuss
b) Blattschuss
c) Leberschuss

8. Wie zeichnet der Rehbock bei einem Vorderlaufschuss?

a) Er knickt vorn ein und schlenkert beim Flüchten meist mit dem getroffenen Lauf
b) Der Bock zieht mit gekrümmtem Rücken weg
c) Der Bock schlägt mit den Hinterläufen aus und stürmt davon

9. Woran lässt sich erkennen, ob Federwild geständert ist?

a) Am flügelschlagenden zu Boden gehen
b) Am sichtbar herabhängenden Ständer
c) Am Himmeln

10. Ein beim Abstreichen beschossener Fasanenhahn himmelt. Wo wurde er getroffen?
a) An der Lunge oder am Kopf
b) An einem Ständer
c) An einer Schwinge

Antworten:

1. b,d
2. c,d
3. c
4. b
5. b
6. a
7. b
8. a
9. b
10. a

Adventsangebote

Während der Adventszeit öffnen wir jeden Tag ein Türchen unseres Adventskalenders. Schauen Sie in unserem Online Shop vorbei, es warten täglich tolle Angebote auf Sie!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sauenjagd im Mai – Ansitz auf Schwarzwild
Vorheriger Artikel
Sauenjagd im Mai – Ansitz auf Schwarzwild
Welche Ausrüstung sollte der Jungjäger haben?
Nächster Artikel
Welche Ausrüstung sollte der Jungjäger haben?