Auf Mondjagd – Schwarzwild an der Kirrung

Auf Mondjagd – Schwarzwild an der Kirrung

Der Vollmond nähert sich, am 22.Dezember 2018 ist es wieder soweit, dann geht es zum vorweihnachtlichen Mondansitz! Vor allem an Kirrungen kann man beim Ansitz bei Vollmond immer wieder überrascht werden, wie der folgende Bericht zeigt.

Die Kirrung vor Anbruch der Dunkelheit beschicken

wildschweine mit frischlingen im winterAls ich das letzte Mal beim Mondansitz war, Ende November, habe ich die Kirrlöcher kurz vor Anbruch der Dunkelheit beschickt und schon dabei bemerkt, wie sich ein etwa 25 KG Frischling näherte. Er bewegte sich direkt auf mich zu. Überrascht kniete ich neben meinem Kirreimer als er immer näher kam. Nun war er bis auf 30 Meter herangekommen und ich bereute es, meine Waffe nicht gleich mitgenommen zu haben. 20 Meter vor mir bemerkte er mich schließlich und setzte zur Flucht an.

Vielleicht zeigt sich der Frischling im Mondschein noch einmal

mondansitz winterSchnell machte ich mich auf den Heimweg und zog mir die Warmen Anziehsachen an, um dann wieder ins Revier an die Kirrung zu fahren. Der Ansitz bei Vollmond konnte beginnen. Voller Hoffnung bestieg ich meine Kanzel, von der aus ich die gesamte Kirrung gut überblicken kann. Vielleicht zeigt sich der Frischling ja noch einmal, dachte ich mir. Leider war der Vollmond die von Zeit zu Zeit bedeckt, doch alles in allem waren die Sichtbedingungen gut. Gerade dachte ich über den ausbleibenden Schnee und die für die Jahreszeit extrem milden Temperaturen nach , als sich plötzlich ein kleiner schwarzer Brocken der Kirrung näherte. Ohne Zweifel, das war der Frischling von vorhin. Ich wartete bis er auf 50 Meter heran kam und ließ die Kugel fliegen. Er lag auf der Stelle.

wildschweine auf feldIch näherte mich ihm und sah schon aus wenigen Metern Entfernung in welch schlechter Verfassung er war. Offenbar war die Kirrung für ihn die einzige Nahrungsquelle. Die weitere Nacht blieb Ereignislos und am nächsten Tag fuhr ich mit dem Tier zum Wildschlachter. Gemeinsam beschlossen wir das Tier zu verwerfen. Für den nächsten Mondansitz wünsche ich mir Schnee, auch wenn ich was das angeht nicht allzu optimistisch bin.

Gerüstet für die Drückjagd

Im Jagd1 Shop finden Sie Bekleidung, Ausrüstung und Hundebedarf ausgesuchter Marken für die Drückjagd-Saison. Entdecken Sie außerdem viele Ideen für Ihr Gastgeschenk für die Drückjagdeinladung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fragen aus der Jägerprüfung: Hundewesen, Jagdbetrieb & Waffenkunde
Vorheriger Artikel
Fragen aus der Jägerprüfung: Hundewesen, Jagdbetrieb & Waffenkunde
Der winterliche Mondansitz – Ausrüstung und Tipps für die Mondjagd
Nächster Artikel
Der winterliche Mondansitz – Ausrüstung und Tipps für die Mondjagd