Wildschweinschnitzel paniert mit Cornflakes

Wildschweinschnitzel paniert mit Cornflakes

Das gewohnte Schweineschnitzel neu interpretiert. Durch die Cornflakes-Panade wird das Schnitzel noch knuspriger. Ein absolutes Geschmackserlebnis.

Zutaten für das Schnitzel

  • 2 Stück Wildschweinschnitzel (aus der Oberschale)
  • 100 g gesiebtes Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Prisen Paprikapulver Edelsüß
  • 2 EL Sahne
  • 120 g Cornflakes
  • 225 ml Sonnenblumenöl
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Zitrone
  • Preiselbeeren

Zutaten für die Beilage (Gemüsepommes)

  • 160 g gemischtes Gemüse (festkochende Kartoffeln, Süßkartoffeln, Möhren, Kohlrabi)
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • Thymian

Wildverwertung

Nur durch die Beachtung aller Anforderungen an die Wildbrethygiene ist ein einwandfreier Genuss des Wildbrets gewährleistet. Die richtige Ausrüstung finden Sie im Jagd1 Shop.

Zubereitung

  1. Die Fleischscheiben waschen, trocknen tupfen, auf Frischhaltefolie legen und damit bedecken. Nun vorsichtig klopfen bis sie schön dünn sind. Das Fleisch danach beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Den Ofen für die Gemüsepommes auf 180 Grad bei Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Gemüse schälen, waschen und in ca. fingerdicke Streifen schneiden. Das Gemüse nun mit dem Öl vermengen, und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Gemüse darauf verteilen und ca. 30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Die Pommes zwischendurch wenden und zum Ende die Gradzahl des Ofens auf 200 erhöhen, damit das Gemüse etwas knusprig wird.

  3. Die dünnen Schnitzel nun melieren (beidseitig in Mehl wenden) und die Eier zusammen mit der Sahne, dem Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Anschließend das Fleisch durch das Ei ziehen, sodass es komplett mit Ei bedeckt ist. Das Schnitzel dann in den Cornflakes panieren und diese sanft andrücken, damit das Fleisch komplett in Cornflakes gehüllt ist.

  4. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten einige Minuten auf mittlerer Hitze braten bis sie knusprig sind.

  5. Nun die knusprigen Schnitzel mit den saftigen Gemüsepommes auf einem Teller anrichten.

Magazin-Newsletter

Jetzt für den Magazin-Newsletter registrieren und regelmäßig interessante und spannende Beiträge rund um die Jagd erhalten.

1 Kommentare

Josef Auinger
3. Februar 2020

wäre schön wenn man das Rezept herunterladen und ausdrucken könnte .mfg.J.A.

Antworten
Claudia@jagd1
3. Februar 2020

Sehr geehrter Leser,
vielen Dank für Ihre Anregung.
Wir prüfen umgehend, wie wir die Rezepte zum Ausdrucken bereitstellen können.
Herzliche Grüße
Ihr Jagd1 Team

Antworten

Hinterlassen Sie eine Antwort

Hinterlassen Sie eine Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hege und Jagd im Februar
Vorheriger Artikel
Hege und Jagd im Februar
Laubbäume im Winter erkennen
Nächster Artikel
Laubbäume im Winter erkennen