Wildrezept der Woche: Wildschwein Rückensteaks

Wildrezept der Woche: Wildschwein Rückensteaks

Die Zubereitung von leckeren Wildschweinsteaks gelingt Ihnen mit diesem Rezept und der Wildschwein-Würzung von Kahler ganz einfach und schnell.

Und so wirds gemacht:

  1. Den Wildscheinrücken parieren und in Medaillons schneiden.
  2. Die Medaillons mit Kahler Wildscheinwürzung – Rosmarin marinieren.
  3. Grillen Sie die Medaillons bei direkter Hitze (260 Grad).
  4. Bei 59 Grad Kerntemperatur vom Grill nehmen.
  5. In Alufolie einschlagen und 5 Minuten ruhen lassen.

Zu den würzigen Wildschweinsteaks passen Semmelknödel, Spätzle und fruchtige Preiselbeeren. Ein feiner Feldsalat sorgt für Frische und rundet das Gericht ab.

Kahlers Wildscheinwürzung – Rosmarin finden Sie bei uns im Jagd1 Shop

Gerüstet für die Drückjagd

Im Jagd1 Shop finden Sie Bekleidung, Ausrüstung und Hundebedarf ausgesuchter Marken für die Drückjagd-Saison. Entdecken Sie außerdem viele Ideen für Ihr Gastgeschenk für die Drückjagdeinladung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fragen aus der Jägerprüfung zu verschiedenen Jagdarten
Vorheriger Artikel
Fragen aus der Jägerprüfung zu verschiedenen Jagdarten
Wildrezept der Woche: Frischlingsrücken mit Kürbis-Kartoffel-Püree
Nächster Artikel
Wildrezept der Woche: Frischlingsrücken mit Kürbis-Kartoffel-Püree