Wilde Käse-Lauch-Suppe

Wilde Käse-Lauch-Suppe

Während der kalten Jahreszeit ist eine heiße Suppe zum Aufwärmen das Beste. Ein Klassiker, die Käse-Lauch-Suppe, kann schnell und einfach mit frischen Wildhack verfeinert werden. Ein wunderbar natürliches Rezept passend zu den winterlichen Tagen.

Zutaten für vier Portionen:

  • 500 g Wildhackfleisch
  • 250 g Schmelzkäse
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 3 Stangen Lauch
  • 1 Becher Crème fraîche (ca. 150 g)
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Geben Sie Öl in einen großen Topf und braten Sie das Wildhackfleisch darin von allen Seiten gut an. Das Wildhack mit Salz und Pfeffer würzen.

Schneiden Sie die Lauchstangen in kleine Ringe und geben Sie diese zum Wildhack hinzu. Lassen Sie das Hack und den Lauch für ca. 5 weitere Minuten im Topf anbraten.

Gießen Sie die Gemüsebrühe hinzu. Alles zusammen ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Zum Schluss den Schmelzkäse unterrühren und in der Suppe schmelzen lassen. Crème fraîche unterrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen. Nach Geschmack können Sie die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch und Zwiebelpulver abschmecken. 

Viel Spaß beim Kochen und Guten Appetit!

BEREIT FÜR DIE BOCKJAGD

Machen Sie sich bereit für die Bockjagd und gewinnen Sie ein hochwertiges Bockjagd-Outfit von Härkila im Wert von 1.200,- €!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sauenpirsch bei Nacht – Tipps und  Tricks
Vorheriger Artikel
Sauenpirsch bei Nacht – Tipps und Tricks
Hege und Jagd im November
Nächster Artikel
Hege und Jagd im November