Jagdhunde & Jagdhunderassen

Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss
27. August 2018 Jagd Aktuell

Anschaffung eines Jagdhundes – Worauf man beim Kauf eines Jagdhundes achten muss

Die Entscheidung zur Anschaffung eines Jagdgebrauchshundes sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Jagdhund anzuschaffen, muss vorher eine Vielzahl von Fragen klären. Dazu gehören mindestens die nach Platz und Unterbringung, Zeit und finanziellen Mitteln. Des Weiteren müssen die Urlaubsversorgung, mögliche Allergien in der Familie oder auch die Zustimmung des Vermieters abgeklärt werden. Ein Hundeleben kann zwischen zehn und fünfzehn Jahren dauern. Haben Sie auf Dauer Zeit und Lust, den Jagdhund zu pflegen, erziehen und sich mit ihm zu beschäftigen? Haben Sie ausreichend Jagdgelegenheit und Einsatzmöglichkeiten für einen Jagdhund?
weiterlesen
Jagdhund: Fragen aus der Jägerprüfung
7. Januar 2018 Jagdschein

Jagdhund: Fragen aus der Jägerprüfung

Die Jägerprüfung ist kein Spaziergang! Angehende Jungjäger müssen in der Jägerprüfung zahlreiche Fragen zu verschiedensten Aspekten der Jagd beantworten. Heute stellen wir Ihnen Fr…
weiterlesen
JAGD & HUND 2017: Auf zur (Messe-)Schnäppchenjagd?
30. Januar 2017 Jagd Aktuell

JAGD & HUND 2017: Auf zur (Messe-)Schnäppchenjagd?

Es ist wieder soweit. Am 31. Januar 2017, eröffnet die JAGD & HUND 2017 in den Dortmunder Westfalenhallen ihre Tore.
weiterlesen
Die Highlights der Jagd & Hund Messe 2015
7. Februar 2015 Jagd Aktuell

Die Highlights der Jagd & Hund Messe 2015

Heute, am 8. Februar ist der finale Tag der Jagd & Hund Messe in Dortmund. Die größte Jagdmesse Europas ist jedes Jahr wieder ein Highlight, das zahlreiche Besucher anzieht. W…
weiterlesen
Stöberhunde – Der Stöberhund als Jagdhund
28. März 2013 Jagdhunde

Stöberhunde – Der Stöberhund als Jagdhund

Stöberhunde sind zumeist mittelgroße, langhaarige Jagdhunderassen, die zum Stöbern in unübersichtlichem Gelände (Dickungen) oder im Wasser (Schilf) und zum Buschieren verwendet werden. Bei beiden Arbeiten suchen die Hunde mehr oder weniger unübersichtliches Gelände planmäßig ab, stöbern das in der Deckung steckende Wild auf und treiben es dem Hundeführer zu.
weiterlesen
Treue Gefährten bei der Jagd – Eine kleine Jagdhunde-Kunde
21. November 2012 Jagd Aktuell

Treue Gefährten bei der Jagd – Eine kleine Jagdhunde-Kunde

Für viele Jäger sind Jagdhunde bei der Jagd unverzichtbar. Besonders bei der Arbeit „nach dem Schuss“ ist ein Jagdhund notwendig, daher wird dieser oftmals auch als Jagdgebrauchshund bezeichnet. Das Führen eines Jagdhundes gilt nicht nur für die waidgerechte Jagd als Vorraussetzung, sondern ist auch gesetzlich für die Jagdpacht vorgeschrieben.
weiterlesen
Vorstehhunde
28. Januar 2008 Jagdhunde

Vorstehhunde

Die Rassegruppe der Vorstehhunde Die Geschichte und Entwicklung der Jagdmethoden ist eng mit den Anforderungen an die unterstützenden Jagdhunde und den daraus resultierenden Zuchtzielen verknüpft. Während der Adel die hohe Jagd zu Pferde und mit großen Hundemeuten ausübte, benötigte der einfache Mann für die einzeln ausgeübte Jagd auf Niederwild einen Hund, der allein arbeitend Wild aufspürt und anzeigt. Anfänglich sprengten die Hunde das aufgespürte Wild, durch selektive Zuchtauswahl entwickelten sich die sogenannten Hühner- und Vogelhunde, die das Wild durch Verharren anzeigten und damit den Einsatz der Tyras (Netz) zum Fang von Federwild ermöglichten. Dieses Verharren vor aufgespürtem Wild gibt dieser Gruppe der Jagdhunde ihren Namen: Vorstehhunde. Herkunft des Vorstehens
weiterlesen

Entdecken Sie unseren Jagd1 Shop

Auf jagd1.de haben wir ausgesuchte Produkte und Marken aus dem Sortiment Jagd- und Outdoor-Bekleidung, Hundebedarf sowie Ausrüstung im Angebot. Von premium bis preiswert finden Sie bei jagd1.de ganz sicher ein passendes Produkt.