Ein Kommentar

  1. johann reith
    johann reith

    Hallo allerseits durch dieses gejamere der Bauern ist der Fleischpreis in den Keller gefahren.
    Bei Wildaufkäufer in Bayern gibt es gerade mal 0,15€ das KG.
    Das ist eine Schweinerei wo auch die Stadsforsten mitschuldig sind.Wehr Bezahlt uns da den Verlust.
    Bei den Jägern heisst es nur Bezahlen die Bauern haben alle Rechte.
    Dass da in einigen Jahren die Reviere noch Verpachtet werden können ist Verwunderlich.
    Wie ist das mir wurde bereits vor 10 Jahren mitgeteilt dass die Hunde daran innert kürzester Zeit daran eingehen.
    Laut Tierarzt in Hessen sei das schon mehrfach vorgekommen, war 2009 dort auf der Jagd.
    Also könnte man doch denken dass die ASP schon längst hier ist.
    Ich wünsche euch trotzdem noch viel Weidmansheil

    23. Januar 2018 auf 09:07 Antworten

Eine Antwort hinterlassen