Das Jagdrevier im Februar – abwechslungsreicher als man denkt!

Das Jagdrevier im Februar – abwechslungsreicher als man denkt!

Der Februar ist bei vielen Jägern verschrieen. Es stimmt: Die Palette des Jagbaren Wildes ist merklich zusammen geschrumpt. Doch auch jetzt gibt es zahlreiche Möglichkeiten den Monat „Hornung“ abwechslungsreich zu gestalten. Fuchs, Tauben und Sauen versprechen einen vielfältigen Jagdmonat und wenn das Wetter mitspielt darf man malerische Winterlandschaften genießen.

Taubenjagd im Februar

HochsitzGut ausgerüstet und mit vielen Locktauben im Gepäck macht man sich im Februar auf zur Taubenjagd. Gerade an windstillen und klaren Tagen ist die Jagd auf die Tauben besonders vielversprechend. Auch auf gute Tarnung sollte man achten. Wenn Schnee liegt kann man ruhig zum Wintertarn greifen. Beachtet man einige Grundregeln, so wird man die Taubenjagd im Februar auch erfolgreich bestreiten.

Baujagd und Lockjagd auf den Fuchs

baujagdZumindest Anfang des Monats ist in weiten Teilen des Landes die Ranzzeit noch in vollem Gange. Hier kann sich die Lockjagd durchaus noch lohnen. Hier erfahren Sie, was man bei der winterlichen Lockjagd beachten sollteSpäter im Monat kann man dann mit der Baujagd auf den Fuchs beginnen. Diese ist, wie die Lockjagd auch, eine Kunst für sich und verlangt sowohl dem Jäger, als auch dem Jagdhund einiges ab. Gerade für das übrige Niederwild ist eine konsequente Bejagung der Füchse jetzt im Winter überlebenswichtig. Zu hoch sind vielerorts die Verluste von Hase, Fasan und co. und zu leicht lassen sie sich durch eine strikte Bejagung der Füchse verhindern.

Auf Sauen im Winter

drückjagd schwarzwildAuch Sauen können im Februar bejagt werden. Gerade eine winterliche Pirsch im Neuschnee kann hier eine besondere Herausforderung sein. Hier kann man sein Können als Spurenleser bestens unter Beweisstellen. Im frischen Schnee gilt es die Bewegungsabläufe der Sauen nachzuvollziehen und abzuschätzen, wo sie wohl hin sind. Jedoch sollte man bei der Pirsch, wie übrigen bei allen anderen Jagdformen im Winter auch, auf warme Kleidung achten. Thermounterwäsche ist Pflicht und warme Schuhe ebenso!

Adventsangebote

Während der Adventszeit öffnen wir jeden Tag ein Türchen unseres Adventskalenders. Schauen Sie in unserem Online Shop vorbei, es warten täglich tolle Angebote auf Sie!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Saustarke Jagdhunde
Vorheriger Artikel
Saustarke Jagdhunde
Rezept für Geschmorten Rehsauerbraten mit sautierten Äpfeln – So gelingt die Zubereitung
Nächster Artikel
Rezept für Geschmorten Rehsauerbraten mit sautierten Äpfeln – So gelingt die Zubereitung