Beretta Brown Bear: hochwertig und seinen Preis wert

Beretta Brown Bear: hochwertig und seinen Preis wert

Die Serie Brown Bear von Beretta ist für den Jungjäger sehr zu empfehlen. Durch die Verarbeitung hochwertiger Materialien und ihre Funktionalität ist sie aber auch für erfahrene Jäger eine ausgezeichnete Wahl. Die Serie umfasst die Brown Bear Jagdjacke in den Farben Grün oder Orange sowie die Brown Bear Jagdhose Grün. Bei diesen Produkten fällt im Test besonders das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Hier bezahlt man nicht, wie so oft, nur für den Markennamen einer Firma. Beretta überzeugt durch große Erfahrung im Bereich Jagdbekleidung und die Qualität ihrer Produkte.

Funktionalität der Brown Bear Serie

beretta-brown-bear-serieDie Gemeinsamkeiten aller Produkte dieser Serie bestehen darin, dass sie alle aus einem nahezu geräuschlosen Mikrofasertextil gefertigt sind, was auf der Pirsch sehr nützlich ist. Der Stoff schützt die Kleidung außerdem vor Beschädigung durch Sträucher, Äste, Dornen oder ähnliches. Des Weiteren hat Beretta die eigens entworfene BWB-Membran in alle Produkte der Serie Brown Bear eingearbeitet. Diese Membran macht die Kleidung in Kombination mit den wasserdichten Reißverschlüssen zu 100% wasser- und winddicht, gleichzeitig atmungsaktiv und schützt vor kalten Temperaturen. In Bezug auf die beiden Jagdjacken gibt es zusätzlich den Vorteil des Beretta Interactive Systems (BIS), welches eine Aufrüstung der Jacke mit einer Weste oder einer Innenjacke aus diesem System erlaubt. Der hohe Stehkragen der Jagdjacke schützt auch den Hals vor Kälte. Somit ist der Jäger mit der Brown Bear Jacke gegen frischere Temperaturen gesichert. Gleichzeitig ist das Material leicht und angenehm zu tragen. Das Netzinnenfutter in Jacke sowie Hose unterstützt die Atmungsaktivität und verhindert starkes Schwitzen und Geruchsentwicklung. Dank des atmungsaktiven Netzinnenfutters ist die Brown Bear Serie auch ideal für mildere Temperaturen geeignet.

Brown Bear: eine langfristige Investition

beretta-brown-bearBei der Jacke kann der Jäger zwischen der orangefarbenen Tarnmusterjacke und der schlichten grünen Variante entscheiden. Für die Drückjagd ist die orangefarbene Jacke zu empfehlen, für die Pirsch- oder Ansitzjagd die Grüne. Die rutschfesten Schultern der Beretta Brown Bear Jacken geben der Waffe, dem Rucksack oder dem Riemen des Fernglases festen Halt. Die Beretta Brown Bear Jagdhose lässt sich durch verstellbare Bündchen auch auf verschiedenen Größen anpassen. Die Hochwertigkeit der Serie ist auf FUnktionalität und Langlebigkeit ausgerichtet. In Kombination mit den verarbeiteten Materialien empfehlen sich die Produkte der Brown Bear Serie auch als eine langfristige Investition.

BEREIT FÜR DIE BOCKJAGD

Machen Sie sich bereit für die Bockjagd und gewinnen Sie ein hochwertiges Bockjagd-Outfit von Härkila im Wert von 1.200,- €!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wildkameras und Datenschutz – das müssen Sie beachten
Vorheriger Artikel
Wildkameras und Datenschutz – das müssen Sie beachten
Das Jagdrevier im März – Deckung und Lebensraum
Nächster Artikel
Das Jagdrevier im März – Deckung und Lebensraum