Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die Plattform bzw. den Anzeigenmarkt Jagd1.de, Inh. TopHunt GmbH, Lützowstr. 92, 10785 Berlin.

Präambel

Jagd1.de (nachfolgend „J1“) ist eine Plattform für juristische und geschäftsfähige natürliche Personen. Minderjährige dürfen die Website nicht benutzen. Alle Angebote unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß die Angebote dem Waffengesetz und Jagdgesetz der Bundesrepublik Deutschland unterliegen. Die Angebote dürfen nicht gegen Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.

J1 stellt auf deren Internetseiten eine Plattform zur Vermittlung bzw. Veröffentlichung von Jagdgelegenheiten zur Verfügung. J1 vermittelt Jagdberechtigungen in Form von Begehungsscheinen, Eigenjagden, Einzelansitze, Einladungen an Gesellschaftsjagen, und Jagdverpachtungen. J1 veranstaltet selbst keine Jagden oder verfügt über eigene Reviere. J1 ist als Plattformbetreiber bzw. Vermittler zwischen in- und ausländischen Anbietern und Suchenden von Jagdgelegenheiten tätig.

Leistungen

Der Nutzer erhält von J1 das einfache, nicht übertragbare, räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an der J1 Website. Die Teilnahme bei J1 ist unentgeltlich bzw. der Betrag für die Nutzung beträgt 0,00 Euro. J1 ist berechtigt, die Preise jederzeit nach schriftlicher Vorankündigung durch eine E-Mail mit einer Frist von 4 Wochen zu ändern.

Kommt aufgrund des Angebots ein Vertragsabschluß zwischen den Parteien zustande erhält J1 keine weiteren Zahlungen. Der Vertragsabschluß (z.B. Pachtvertrag, Begehungsschein) und die Zahlungsformalitäten müssen zwischen den Parteien vorgenommen werden. Ein Vertrags- bzw. Rechtsanspruch entsteht zwischen den Parteien und nicht gegenüber J1.

Haftung

J1 haftet für eine ordnungsgemäße Veröffentlichung bzw. Onlinestellung des Angebots bzw. der Anfrage. Weitere Haftungen übernimmt J1 nicht. J1 schließt die Haftung nachfolgender Fälle expliziert aus:

Höhere Gewalt

Wenn die Leistungen von J1 infolge höherer Gewalt, z.B. Kriegsgefahr, terroristische Anschläge, politischer Unruhen, Streiks, technischer Defekte sowie witterungsbedingte Vorfälle nicht erbracht wurde.

Leistungen Dritter

J1 übernimmt keine Haftung für Leistungen Dritter bzw. übernimmt keine Garantie für Richtigkeit der Inhalte der veröffentlichten Angebote. J1 übermittelt lediglich Informationen und stellt eine Plattform für die Kontaktaufnahme zwischen den einzelnen Nutzern zur Verfügung.

Alle Angaben über die Jagdgelegenheiten bzw. die Inhalte des Angebots (z.B. Revier- und Objektbeschreibung, Wildbestand, Abschußplanung bzw. Jahresstrecke, Auflagen und Einschränkungen) beruhen auf Angaben des jeweiligen Anbieters für deren Richtigkeit J1 keine Haftung übernimmt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß einzelne Angebote von uns nicht überprüft werden.

J1 übernimmt keine Haftung für Schäden, die entstehen, weil Angebote nicht oder gekürzt oder verfälscht erscheinen. J1 übernimmt keine Haftung dafür, daß Angebote zu einem bestimmten Zeitpunkt gelöscht werden.

Nutzungsrecht

Die Angebote von J1 sind nur für den einzelnen Nutzer bzw. Leser bestimmt und vertraulich zu behandeln. Die einzelnen Inhalte und Logins dürfen nicht weitergegeben werden.

Sämtliche Informationen und Bilder unterliegend dem Urheberrecht. Sie sind, soweit keine anderen Eigentumsvorbehalte greifen, Eigentum von J1. Die Weiterverarbeitung und Nutzung in Medien aller Art ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung durch J1 gestattet. Die im Rahmen der Angebote vom Nutzer bereitgestellten Daten und Bilder dürfen von J1 uneingeschränkt weiterverwendet werden.

Datenschutz

J1 respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer und behandelt persönliche Daten von Nutzern vertraulich und stellt diese Daten nur insoweit zur Verfügung, als dies durch die Datenschutzgesetze erlaubt ist und für die Kontaktaufnahme über das Inserat notwendig ist.

Angebote von Waffen

Alle angebotenen Artikel unterliegen dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland. Beim Anbieten von erlaubnispflichtigen Waffen, Waffenteilen oder Munition muss immer der Zusatz „EWB erforderlich!“ angehakt sein bzw. angezeigt werden. Für Munition ohne CIP-Zulassung muss der Zusatz „MES für Munition aller Art erforderlich!“ angezeigt werden. J1 übernimmt keine Haftung für die angebotenen Angebote. Der Marktplatz ermöglicht den Nutzern Waren und Leistungen anzubieten bzw. zu bewerben, zu vertreiben und zu erwerben. Hierbei darf es sich nicht um Angebote handeln, die gegen gesetzliche Vorschriften (siehe unten „Verbotene Artikel“) und/ oder diese AGB verstoßen. J1 selbst bietet keine Artikel an und wird selbst nicht Vertragspartner. Die Verträge kommen ausschließlich zwischen den Nutzern dieses Marktplatzes zustande. Für die Inhalte der Angebote und die Erfüllung der zustande gekommenen Verträge sind ausschließlich die Nutzer selbst zuständig.

EWB / Erwerbsberechtigung

Alle Angebote auf unseren Seiten unterliegen dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland. Die Angebote sind mit dem Zusatz EWB erforderlich gekennzeichnet. Zum Erwerb benötigen Sie eine EWB (Erwerbsberechtigung). Der Nachweis einer EWB (WBK/Jagdschein/MES) kann nur im Original oder als beglaubigte Kopie erfolgen.

MES / Munitionserwerbsschein

Ein Munitionserwerbsschein für „Munition aller Art“ ist für den Erwerb von Munition ohne CIP-Zulassung erforderlich (normale WBK/MES/Jagdschein reicht nicht aus). Jede im Handel erhältliche Munition besitzt eine CIP-Zulassung, dies ist erkennbar an einer stilisierten Patrone mit einem Hoheitszeichen auf der Verpackung.

Verbotene Artikel

Es ist nicht erlaubt Artikel anzubieten oder zu erwerben, die gegen gesetzliche Vorschriften oder gegen die guten Sitten verstoßen. Dies betrifft unter anderem Folgendes:

  • verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz oder dem Kriegswaffenkontrollgesetz der Bundesrepublik Deutschland
  • Propagandaartikel und Artikel mit Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und/ oder Kennzeichen, welche mit diesen verwechselt werden können
  • Artikel deren Angebot Urheber- Persönlichkeits- oder Markenschutzrechte Dritter verletzen
  • gesundheitsgefährdende Chemikalien sowie Giftstoffe und radioaktive Stoffe
  • pornografische und jugendgefährdende Artikel

J1 behält sich das Recht vor, Angebote, die gegen geltendes Recht oder diese AGB verstoßen, aus den Angebotsseiten zu löschen. Nutzer, die gegen die hier genannten Gesetze und Regeln verstoßen, und damit eine Ermittlung gegen J1 verursachen, werden für die entstandenen Schäden (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) haftbar gemacht. Wir bitten alle Nutzer von J1 über entsprechende Verstöße zu informieren.

Schlußbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand, wenn auch der Kunde Vollkaufmann ist, Berlin.

Für die von J1 auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen abgeschlossenen Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des deutschen internationalen Privatrechts.

Sollten Bestimmungen dieser und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht. Vielmehr gilt an jeder Stelle jeder unwirksamen Bestimmung eine wegen Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmungen gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten. Änderungen oder über diese allgemeinen Geschäftsbedingungen hinaus getroffene Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Processing...
Thank you! Your subscription has been confirmed. You'll hear from us soon.
Anmeldung zum Jagd1 Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Jagdgelegenheiten und Informationen rund um die Jagd direkt in ihr Postfach.
ErrorHere